Liebe Deinen Nächsten

10.5.12 Umarmung Ihre Gegenspielerin war die Einzige außer ihr im Gebetsraum. Und heute, als sie einander ausweichen wollten, gelang es nicht. Sie kamen nicht aneinander vorbei. „Dann soll das wohl so sein“, sagten sie gleichzeitig. Und umarmten sich.   14.5.12 Liebe Deinen Nächsten, denn er ist wie Du … Liebe ihn, denn er ist wie weiterlesen…

Ehepaar Rot

  4. Mai 2021 Ehepaar Rot (ca. 1957-1967 gekannt) Wer denkt schon an die kleine, bucklige Frau Rot? Und an ihren transgender Mann ? Sie sind seit fünfundfünfzig Jahren tot. Damals waren sie ein Nichts, tabu, und niemand hörte ihnen zu. Verwirrt humpelte „Sie“ durch den Flur, vom Schlafraum zur Küche und zurück – mit weiterlesen…

Bitten und Danken

August 2018 Dankteil Ich bin unendlich dankbar für das sanfte Rascheln der Blätter im lauen Wind für das himmlisch atemberaubende Blau des Himmels das ruhigere Blau des Meeres des Horizonts die weißen Segel den feinen Sand unter meinen Füßen die Steine die Muscheln die Algen die ich durchschwimme die Tränen in meinen Augen dafür dass weiterlesen…

Aprilextreme

10.4.11 Anemonen! Anemonen und Scharbockskrautsterne laden uns ein: Entspannt euch! Zart glänzend bedecken sie den Waldboden im Park und drehen die Gesichter zur Sonne. Sie stehen da und zittern ein wenig in ihren Sonntagskleidchen. Erste Freude nach langer Totenstarre! Erste Bewegung. Sie drängen sich in Kolonien aneinander und tuscheln und lachen erstaunt. Menschen bunt wie weiterlesen…

Sie schicken mich in die Welt

Diesen Text veröffentliche ich zu meinem Geburtstag 2021. Den ersten Teil, „Sie schicken mich in die Welt“ habe ich eingereicht beim   Forum Geschichtskultur an Ruhr und Emscher im Rahmen eines geschichtlichen Schreibwettbewerbs. Natürlich habe ich nicht gewonnen, es wurde aber ein Buch mit vielen kleinen Erzählbeiträgen veröffentlicht, in dem auch einige Sätzchen von mir stehen. weiterlesen…