Der Neunte Elfte

Der neunte Elfte ist in Deutschland ein Erinnerungstag, ein Gedenktag, ein Feiertag. Manche nenne ihn „Schicksaltag“. Am 9.11.1848 wurde der Demokrat Robert Blum von Truppen der Gegendemonstration erschossen. Am 9.11.1918 begann die erste deutsche Republik Am 9.11.1938 war die Reichspogromnacht, in der 267 Synagogen und 7000 jüdische Geschäfte in Brand gesetzt und geplündert wurden und weiterlesen…

Gespräch verboten

Im August 1978 Nachdem Lene nun schon einige Jahre Schwesternhelferin des Malteser Hilfsdienstes war und oft im Krankenhaus ausgeholfen hatte, arbeitete sie in den Semesterferien zum wiederholten mal auf der Pflegestation des von Nonnen betriebenen katholischen Altenheimes, was dazu beitrug, sie an den Rand ihrer schon nicht mehr reichlich vorhandenen Kräfte zu bringen. Morgens erwachte weiterlesen…