Lenchens Weihnachten

Lenchens Weihnachten Es fällt mir nicht leicht, über meine Kinderweihnachten zu schreiben. Es kann nicht einfach eine Geschichte werden. Ich möchte ausdrücken, was sich für mich als kleines und größer werdendes Kind immer wiederholt hat, mit geringen Abwandlungen, und was auch immer noch mein Empfinden zu Weihnachten hin prägt und mich, gerade an Weihnachten, in weiterlesen…

Im Pott

  Im Pott Ich fahre durch Schnee ins Ruhrgebiet ein. Mein Rücken tut weh Schrebergärten, Förderturm und Feld, Lagerhallen, dazwischen Kohlenberge, vertraut ist mir diese Welt. Doch meine müden Augen sehen nun viel Andres hinter dem Vertrauten stehen. Wie viele Völker schmolzen hier zusammen? Wie viele Juden hofften hier auf neuen Ort? Wie viel Neues weiterlesen…

Ehepaar Rot

  4. Mai 2021 Ehepaar Rot (ca. 1957-1967 gekannt) Wer denkt schon an die kleine, bucklige Frau Rot? Und an ihren transgender Mann ? Sie sind seit fünfundfünfzig Jahren tot. Damals waren sie ein Nichts, tabu, und niemand hörte ihnen zu. Verwirrt humpelte „Sie“ durch den Flur, vom Schlafraum zur Küche und zurück – mit weiterlesen…